Aktuelle Seite: Startseite
LogoAmalie2013300Herzlich willkommen beim SI-Club Münster-Mauritz! 
 
Wir freuen uns über Ihr Interesse.
 
Das lateinische "sorores optimae", woraus Soroptimist abgeleitet ist, bedeutet frei übersetzt "Frauen, die das Beste wollen" und wird von uns als Anspruch an das eigene Verhalten verstanden.
Wir sind ein recht junger Club und das in zweifacher Hinsicht. Zum einen feierten wir am 6. September 2003 als 145. Club die Aufnahme bei Soroptimist International – der erste deutsche Club wurde schon in 1930 gegründet. Zum anderen ist unser Durchschnittsalter vergleichsweise niedrig.
 
Neben unseren Aufgaben in unterschiedlichen Berufen sind wir Frauen mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen. So sind unsere Tage schon mit vielen Arbeitsstunden und Terminen gefüllt, doch freuen wir uns immer auf die monatlichen Treffen, bei denen die Vielfalt in der Gruppe ein hohes Maß an Informationsaustausch, anregenden Gesprächen und Abwechslung bieten.
Wir stehen zudem in regem Austausch mit benachbarten SI-Clubs, weil regionale und internationale Treffen das Clubleben bereichern.
 
Unser soziales Engagement bündelt sich in Projekten, bei denen wir nicht nur helfen wollen, sondern mit denen wir auch Bewusstsein bei anderen wecken wollen, aktiv auf die Geschehnisse um uns herum zu schauen und eine erhöhte Sensibilität für Brennpunkte zu entwickeln. Dabei ist unser Motto "Keep it simple" - mit wenig viel erreichen.
 
Möchten Sie mehr über uns wissen? Stöbern Sie gern auf unseren Seiten.
Haben Sie Fragen? Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.
 
fb icon 325x325 Wir haben auch eine Facebook-Seite. Wenn sie Ihnen gefällt, können Sie diese gerne abonnieren.
 
twitter logo Auch finden Sie uns auf Twitter: @SiMauritz.

03. März 2018

Engagement für Mädchen in Nepal trägt Früchte
Benefiz-Frühstück von Soroptimist International Club Münster-Mauritz

20180303 benefizfr 002 340

Ein voller Erfolg war das dritte Benefiz-Frühstück des Soroptimist International (SI) Clubs Münster-Mauritz zu Gunsten seines sozialen Projekts „pro filia e.V.“. Knapp 100 Gäste nahmen am Samstag, den 03.03.2018, im Café Milagro in der Innenstadt an einem üppig bestückten Frühstück teil. Anlass war der Internationale Frauentag. Durch den Erlös der verkauften Eintrittskarten, viele Spenden und das Sponsoring zahlreicher Firmen für das Buffet und für die Tombola mit hochwertigen Preisen konnte der SI-Club Münster-Mauritz dem Verein pro filia zum Ende des Frühstücks eine Summe von rund 2000 Euro überreichen. “Damit können wir so vielen Mädchen ein menschenwürdiges Leben ermöglichen”, freute sich Dr. Johanne Feldkamp, Gründerin und Geschäftsführerin von pro filia e. V. 

Weiterlesen: 2018-03-03: Erfolgreiches Benefiz-Frühstück

SI - PreisJetzt für den Soroptimist Deutschland Preis 2019 bewerben – Für die Verbesserung der Stellung von Frauen in der Gesellschaft

Verleihung am Weltfrauentag am 8. März 2019 – Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro – Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018

Die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft sind die Grundprinzipien von Soroptimist International Deutschland (SID). Zu diesem Zweck hat SID den mit 20.000 Euro dotierten Soroptimist Deutschland Preis ins Leben gerufen. Aufgerufen, sich für den Preis zu bewerben, sind Frauen, Männer, Personenvereinigungen oder Organisationen, die sich für die Verbesserung der Stellung der Frau verdient gemacht haben.

Verliehen wird der Preis am 8. März 2019, dem internationalen Weltfrauentag, im Rahmen einer festlichen Veranstaltung. Vorschläge für den Preis werden bis zum 30. September 2018 entgegengenommen. Weitere Informationen zur Ausschreibung sowie das Vorschlagsformular sind zu finden unter www.soroptimist.de/wer-wir-sind/soroptimist-deutschland-preis.

 

 

spendenbarometer 20171025 deutsch

Spendenbarometer für pro filia e.V.


Wir als Soroptimist International Club Münster-Mauritz unterstützen seit Mai 2014 pro filia e.V. Dieser Verein gibt in Nepal benachteiligten Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Unterstützt wird pro filia dabei von der nepalesischen Nichtregierungsorganisation MAITI, die mehrere Schutzhäuser an der Grenze zu Indien aufgebaut hat. Zurzeit finanziert pro filia e.V. anteilig ein Schutzhaus in Bhairahawa und vollständig ein Schutzhaus in Pashupatinagar. Die Mädchen finden hier Zuflucht vor der Verschleppung in die indische Prostitution, sie erhalten medizinische und psychologische Betreuung, können am Schulunterricht teilnehmen und einen Ausbildungsplatz erhalten.

Von Oktober 2014 bis Oktober 2017 unterstützte auch unser Friendshiplink Soroptimistclub Rhenen/Veenendaal e.o. (Niederlande) pro filia e.V. Gemeinsam mit unserem Partnerclub haben wir uns als Ziel gesetzt, in zwei Jahren €12.000 zu sammeln. Die niederländischen Soroptimistinnen haben sogar ihren anderen befreundeten Club, SI-Club Douglas (Isle of Man), von der Arbeit von pro filia überzeugen können. Somit setzte sich der SI-Club Douglas zwischen Juli 2015 und Mai 2017 mit uns zusammen für die von Prostitution bedrohten oder geretteten Mädchen aus Nepal ein. 

Mit einem Riesenerfolg: Insgesamt haben wir drei Club €21.400 für pro filia e. V. gesammelt!

Wenn Sie spenden möchten, besuchen Sie unsere Aktionen (s. Aktuelles . Termine), nehmen Sie Kontakt zu uns auf, oder wenden Sie sich direkt an pro filia e.V.

  

 

Zum Seitenanfang